Herren 70: Auch im nächsten Jahr in der Schleswig-Holstein-Liga

Nach dem Aufstieg in die SH-Liga vor zwei Jahren und der
pandemiebedingten Aussetzung des Spielbetriebes im vergangenen Jahr konnte das
Ziel für uns in dieser Sommersaison nur der Klassenerhalt sein. Wer hätte
gedacht, dass wir ohne Niederlage bleiben würden. Genauso kam es dann aber.

Im Auftaktspiel gegen den TC an der Schirnau erreichten wir
ein 3:3-Unentschieden. Es folgte ein weiteres 3:3 beim TC Westerland, bevor uns
der erste Sieg mit 4:2 gegen den TSV Husby gelang. Zum Saisonabschluss setzten
wir uns mit 6:0 beim Kieler HTC durch. Damit belegten wir den  sicheren 2. Platz.

Für die Herren 70 spielten: Hermann Grafmüller, Wolfgang
Kunstmann, Ulf Wähling, Uli Kaufmann, Klaus Schade, Holger Christiansen, Willi
Lüthke und Horst Wirsing.